Eaton Electric Drei Manager neu ins Team aufgenommen

Enzo Strappazzon
Enzo Strappazzon

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton erweitert das Führungsteam des Electrical Sectors für die Region Europe, Middle East and Africa (EMEA). Enzo Strappazzon wird dabei zum Senior Vice President und General Manager der neu geschaffenen Industrial Control and Protection Division ernannt.

Strappazzon verantwortet die strategische Entwicklung dieses neuen Geschäftsfelds. Dazu gehören die Industrial Control and Automation Division und das Geschäft mit elektrischen Sicherungen von Eaton Bussmann in EMEA. Strappazzon war zuletzt Vice President und General Manager von Eaton Bussmann und Eatons Power Systems Division. Außerdem verantwortete er das Geschäft von Martek Power and Power Systems, das auch zu Eatons EMEA Electrical Sector gehört.

Des Weiteren wird Mike Longman zum Senior Vice President und General Manager der ebenfalls neu geschaffenen Power Quality and Electronics Division in EMEA ernannt. Longman ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Geschäfts und die Integration einer Reihe von Marken. Dazu zählen Marken von Bussmann, Martek Power, Sefelec und Semelec. Zuvor war Longman Senior Vice President, Global Marketing, Electrical Sector, mit Sitz in Cleveland, Ohio.

Im Zuge der Neuorganisation wird Cyrille Brisson zum Vice President of Marketing in EMEA ernannt. Sein Verantwortungsbereich erstreckt sich auf Branchenkampagnen, Markenaufbau und Strategien zur Erhöhung der Nachfrage für alle Produkte, Dienstleistungen und Lösungen von Eatons Electrical Sector. Brisson war zuvor Vice President, Power Quality Division, Electrical EMEA.