Weidmüller-Gruppe Dr. Peter Köhler wechselt in den Aufsichtsrat

Dr. Peter Köhler wechselt in den Aufsichtsrat.

Der Vorstandsvorsitzende der Weidmüller-Gruppe Dr. Peter Köhler wird zum 1. März 2017 in den Aufsichtsrat der Weidmüler-Gruppe berufen.

Seit 2011 steht der 58-jährige Dr. Peter Köhler dem Familienunternehmen Weidmüller als Vorstand vor. Nach sechsjähriger Führung des Unternehmens hat er sich nun entschlossen, den Vorsitz des Vorstands abzugeben.

Während seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender konnte er Weidmüller zu einer neuen Markenpositionierung verhelfen. In dieser Zeit wurden wesentliche Schritte unternommen, um das Unternehmen vom Komponentenhersteller zum Lösungsanbieter zu entwickeln.

Jörg Timmermann, der bisherige Finanzvorstand der Weidmüller-Gruppe, übernimmt ebenfalls zum 1. März die Position des Vorstandssprechers. Er wird die bei Weidmüller eingeschlagene Strategie gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Elke Eckstein (Operations) und Jose Carlos Alvarez Tobar (Vertrieb) weiterführen.