Multilayer-Chipkondensatoren Die weltweit ersten JEITA RCX-2326-konformen MLCCs

Die MLCCs der GW-Serie von Murata gelten als die weltweit ersten, die der japanischen Norm JEITA RCX-2326 entsprechen. Dieser Standard spezifiziert die Kapazität unter realen Betriebsbedingungen einschließlich Temperatur und Gleichspannung.

Die GW-Serie besteht aus dem GWM32RJ10E107Y mit zwei Anschlüssen, dem GWF4VCJ10E107Y mit drei Anschlüssen und dem GWL4VCJ10E107Y in LW-Reverse-Bauweise. Alle drei Produkte besitzen eine Kapazität von 100 µF, die damit weltweit erstmals bei Kondensatoren in LW-Reverse-Ausführung bzw. mit drei Anschlüssen verfügbar ist (Bei 1,25 V Gleichspannung und einer überlagerten Wechselspannung von 100 mV sieht der JEITA-Standard eine Kapazitätsabweichung von +30 %/-20 % im Temperaturbereich von -25 bis +105 °C vor). Die zulässige Nennspannung beträgt 2,5 V(DC).