Flachkabel-Steckverbinder Deutlich erhöhte Kontaktsicherheit

Hochwertige Flachkabel-Steckverbinder mit sicherer Doppelkontaktierung
Hochwertige Flachkabel-Steckverbinder mit sicherer Doppelkontaktierung

Bei Provertha stehen für besonders anspruchsvolle Applikationen u.a. IDC-Flachkabel-Steckverbinder in Versionen mit Doppelkontaktierung zur Verfügung. Das bedeutet insbesondere bei kritischen Verbindungen - z.B. bei steifen Kabeln - eine deutlich erhöhte Kontaktsicherheit.

Die Flachkabel-Steckverbinder mit gestanzten Kontakten und verzinntem Metallgehäuse bieten eine sichere Doppelkontaktierung mit Stift und Buchse und besitzen zudem die UL-Freigabe. Das verzinnte Gehäuse sorgt für hohe mechanische Stabilität.

Die Flachkabel-Steckverbinder mit den gestanzten Kontakten stehen in Versionen mit 9, 15, 25, 37 und 50 Polen zur Verfügung. Es können Kabel gemäß AWG 26 bis AWG 30 (Litze 1,27 mm) verwendet werden.