Fischer Elektronik D-Sub-Stecker für die Leiterplattenmontage

Das bestehende D-Sub-Standardsteckverbinder wird erweitert
Das bestehende D-Sub-Standardsteckverbinder wird erweitert

Als Erweiterung seines Programm bietet Fischer Elektronik verschiedene D-Sub Steckverbinderleisten mit THT-Lötanschluss sowie mit Montagehilfen zur schnellen und sicheren Befestigung auf Leiterplatten für das Wellenlöten an.

Neu ist zum Beispiel, dass es für alle D-Sub-Steckervarianten von Fischer Elektronik auf der Lötseite einen Befestigungsniet mit Clip zum Einrasten in die Leiterplatte gibt. Auf der Steckseite werden Befestigungsgewinde in UNC 4-40 oder in M3 angeboten.

Eine weitere Variante hat auf der Steckseite zusätzlich einen Gewindebolzen, welcher ebenfalls mit den Gewindeausführungen UNC 4-40 oder M3 zu beziehen ist. Diese Ausführungen werden sowohl für die Stiftausführung als auch für die Buchsenausführung angeboten.