Steckverbinder »Ausgleichende« Federkontaktstiftleisten

Federkontaktstiftleisten der Serie 3234
Federkontaktstiftleisten der Serie 3234

Die neuen Federkontaktstiftleisten der Serie 3234 von W+P Products bieten Kontaktsicherheit in Fällen, in denen konventionelle Stift- und Buchsenleisten aus dem Rennen gehen!

Die neuen Federkontaktstiftleisten von W+P Products bieten einen mittleren Federweg von 1,15 mm bis 1,4 mm. Die Feder wird mit 0,25 N vorgespannt, in der Hälfte des Federweges beträgt die Federkraft dann 0,6 N. Der Durchgangswiderstand beträgt weniger als 15 mOhm. Erhältlich ist die neue Serie ein- oder zweireihig in den Polzahlen 2 bis 20-polig im Rastermaß 2,54 mm. Das Kontaktmaterial besteht aus einer vergoldeten Kupferlegierung, der Isolierkörper aus hochtemperaturbeständigem Kunststoff gemäß UL94 V-0. Eine sichere Funktion ist in einem Temperaturbereich von –55 °C bis +125°C garantiert.

Anstatt wie bei konventionellen Steckverbindern einen Stift in eine Buchse zu stecken, stellen die neuen Leistenserien den Kontakt durch Antasten eines federunterstützten Stiftes auf einer vergoldeten Fläche her. Es entsteht eine funktionssichere Verbindung, die Unebenheiten flexibel ausgleicht und mehr als 100.000 Kontaktzyklen garantiert.