Firmenzusammenschluss ANSYS und Reaction Design beschließen Fusion

ANSYS gab den Abschluss einer Fusionsvereinbarung mit Reaction Design bekannt, einem Entwickler von chemischer Simulationssoftware. Die Transaktion soll im Januar 2014 abgeschlossen werden.

Die Kombination der bewährten Computational-Fluid-Dynamics-Lösungen (CFD) von ANSYS mit den chemischen Lösern von Reaction Design wird optimierte Simulationstools für Verbrennungssysteme auf dem Markt hervorbringen. Die Wirkung chemischer Prozesse in einem Verbrennungssystem zu verstehen und vorherzusagen spielt eine wichtige Rolle für die Entwicklung wettbewerbsfähiger Produkte in den Bereichen Transport, Energie und Materialverarbeitung.

Die Übernahme von Reaction Design ergänzt das Angebot von ANSYS für die Simulation von Verbrennungsmotoren, um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern.