Demo-Kit Zeigt, wie LED-Beleuchtung über PLC gesteuert wird

Avnet Memecs Demokit mit dem Namen Lighthouse basiert auf dem Renesas-LED-Lighting-Controller und der Power-Line-Communication(PLC)-Technologie von Echelon.

Das System zeigt sehr effektiv, wie LED-Beleuchtung über PLC gesteuert wird. Das Lighthouse-Demo-Kit ist eine Low-Power-Lösung, die Interoperable Self-Installation (ISI) bietet. Zudem enthält es alle Software, die für die Steuerung und Kommunikation notwendig ist und reduziert dadurch erheblich die Entwicklungszeit.

Dieses Board basiert auf dem RL78/I1A-Mikrocontroller von Renesas. Dieser verfügt über eine hochpräzise LED-Beleuchtung-Steuerung on-chip. Das Board dient als Referenz-Plattform für die RL78/I1A-Systementwicklung. RL78/I1A-Mikrocontroller enthalten den RL78-Core, der hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit bei niedrigstem Strombedarf in ihrer Klasse bieten. Zudem sind LED-Steuerung, Stromversorgungsüberwachung und Kommunikationsfunktionen auf einem einzigen Chip realisiert.

Echelon hat die zuverlässigsten PLC-Systeme weltweit entwickelt. Da nur eine minimale Anzahl an technischen Einrichtungen (Zähler, Straßenlampen usw.) als Verstärker eingesetzt werden, berechnet das System für jedes Paket den effizientesten Pfad zum Endpunkt. Echelon’s Stromnetzprodukte implementieren die offenen Standards ANSI, IEC, ISO, ETSI und SAC für die Powerline-Kommunikation und -Steuerung, die über zahlreiche Quellen auf der ganzen Welt möglich ist.