Farnell element14 Wertet den Raspberry Pi zu einem Desktop-Computer auf

Kit namens Pi Desktop
Kit namens Pi Desktop

Farnell element14 bietet Kunden weltweit den neuen Pi Desktop an: ein Zubehörkit, das einen Raspberry Pi in einen voll funktionsfähigen, Linux-basierten Desktop-Computer im eleganten Gehäuse verwandelt.

In Kombination mit dem Raspberry Pi stellt der »Pi Desktop« Benutzern sämtliche Funktionen zur Verfügung, die sie auch von einem herkömmlichen PC erwarten können: darunter WiFi, Bluetooth, eine Echtzeituhr, eine mSATA Solid-State-Antriebsschnittstelle, eine optionale Kamera und einen Netzschalter.

Das Ergebnis ist eine einfache und elegante Lösung für Raspberry Pi-Fans, die aus ihrem Raspberry Pi innerhalb weniger Minuten einen optisch ansprechenden Desktop-Computer machen möchten. Unübersichtliche Bündel an Leitern sind somit nicht mehr erforderlich und Benutzer müssen in Sachen Peripheriefunktionen keine Kompromisse mehr eingehen. Der Pi Desktop lässt sich über eine HDMI-Schnittstelle an ein Display anschließen.

Die optimierten Funktionen des erweiterten SSD-Speichers (bis zu 1 TB) schaffen die Grundlage für ein hochgradig robustes und zuverlässiges System. Dadurch, dass sich der Raspberry Pi direkt über den SSD hochfahren lässt, können sich Benutzer außerdem auf einen besonders schnellen Startvorgang freuen. Der integrierte Netzschalter sorgt für eine einfache Bedienung des Pi Desktop. Dank eines intelligenten und sicheren Leistungsreglers müssen Benutzer den Netzadapter nicht mehr von der Pi-Platine entfernen, sondern können das System einfach wie einen gewöhnlichen Computer oder Laptop ein- oder ausschalten.

Zum Lieferumfang des Kits gehört eine Aufsteckplatine mit der mSATA-Schnittstelle, einem intelligenten Leistungsregler und einer Echtzeituhr; ein optisch ansprechendes Gehäuse; ein Kühlkörper; ein USB-Adapter (Micro-Type A); der Echtzeituhr-Akku; sowie alle erforderlichen Abstandhalter und Schrauben.

Der Pi Desktop wurde von Premier Farnells Technologiemarke element14 entwickelt und stellt erneut die Kompetenz des Unternehmens von der Forschung bis zur Produktion eines Produkts mit anschließender Markteinführung unter Beweis.