Börsig GmbH Umsatz um mehr als sechs Prozent gesteigert

Elektronikdistributor Börsig erhält das AEO F Zertifikat
Zentrale der Elektronikdistributors Börsig

Der Electronic-Distributor Börsig steigert erneut seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016 auf 44,5 Mio. Euro. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Wachstum von 6,2 Prozent.

Ein starkes Wachstum verzeichnet der Vertragspartner von Premium-Herstellern elektromechanischer Bauteile im Geschäftsjahr 2016. Damit kann er an die positive Entwicklung der vergangenen Jahre anknüpfen. „Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit unserer Entwicklung. Es zeigt, dass unsere Kunden die persönliche Beratung, das technische Knowhow unserer Mitarbeiter und die hohe Lagerverfügbarkeit unserer Produkte sehr schätzen.“ sagt Stefan Börsig, Geschäftsführer der Börsig GmbH.

Die Anzahl der Mitarbeiter liegt zum 30.09.2016 bei 161 und ist somit gegenüber dem Vorjahr ebenfalls angestiegen. Auch im Bereich der Ausbildung hat die Börsig GmbH seinen Auszubildenden neue Wege eröffnet. So können die Auszubildenden aus dem 3. Lehrjahr einen mehrwöchigen Auslandsaufenthalt in den Niederlanden beim weltweit agierenden Hersteller TE Connectivity absolvieren.