Conrad Marketplace ist live Seller wie EVE und Beckmann Elektronik sind schon an Bord

Ein seitlicher Hinweis-Button rechts oben macht Kunden auf 
weitere Anbieter im Conrad Marketplace aufmerksam.
Ein seitlicher Hinweis-Button rechts oben macht Kunden auf weitere Anbieter im Conrad Marketplace aufmerksam.

Conrad Business Supplies startet offiziell mit der angekündigten Beta-Version des neuen Conrad Marketplace für B2B-Kunden. Auf den Produktdetailseiten im B2B-Shop haben Businesskunden nun zum Produkt-Portfolio von Conrad auch die Produkte weiterer Anbieter auf dem Marketplace im Blick.

Über den Hinweisbutton »Conrad Marketplace - Jetzt weitere Anbieter für diesen Artikel entdecken« findet sich der Kunde schnell zurecht. Dies ermöglicht allen Businesskunden ein neues One-Stop-Shopping-Erlebnis und somit eine Anlaufstelle mit Zugriff auf unzählige Produkte. Über 50.000 neue Produkte einzelner Seller wurden bereits seit dem Start des Marketplace gelistet, zusätzlich zum umfassenden Portfolio von Conrad Business Supplies von 750.000 Produkten.

Aktuell sind bereits Unternehmen wie Black Box - ein Anbieter von Kommunikations-, Infrastruktur- und Produktlösungen, Torwegge - Förder-, Handhabungs- und Transporttechnik sowie Friedrich Delker - Systemlieferant für Qualitäts- und Elektrowerkzeuge, Lager- und Betriebseinrichtungen, Werkzeugmaschinen, Arbeitsschutz und Produkte aus der Zerspanungs- und Präzisionstechnik in den Marketplace integriert.

Weitere Seller sind: MCT MultiChannelTrade, EVE, Bauer Distribution, Beckmann Elektronik, Befestigungszentrum Reidl und zum Beispiel Endrich Bauelemente. Bis Ende 2017 rechnet Conrad mit rund 100 ausgesuchten Vertriebspartnern, Ende 2018 soll das Produktsortiment zehn Millionen Artikel umfassen.

Dabei legt der Distributor strenge Qualitätskriterien an. Dazu zählen die Produktverfügbarkeit ebenso wie die Lieferkonditionen. Aber auch die Zahlungsoptionen sind ein entscheidendes Kriterium. So bieten alle Partner den Kauf auf Rechnung an und eine ISO-9001-Zertifizierung ist Voraussetzung für die Aufnahme im Conrad Marketplace.