Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH Robuste AEC-Q100 kompatible MEMS-Oszillatoren

Gemäß AEC-Q100 qualifizierte MEMS-Oszillatoren
AEC-Q100-konforme MEMS-Oszillatoren

Endrich hat zwei neue Produktfamilien von ultra-robusten, AEC-Q100 qualifizierten MEMS-Oszillatoren von SiTime im Sortiment. Die SiT2014/25 und SiT8924/25 Oszillatoren liefern in Punkto Robustheit eine bis zu 30fache Leistungssteigerung in Vergleich zu bisher verfügbaren Lösungen.

Sie bieten eine ausgezeichnete Schock- und Vibrationsresistenz und überzeugen durch eine bislang einzigartige Kombination aus einem besonders weiten Frequenzbereich, höchster Stabilität bis ±20 ppm über -55 bis +125 °C sowie hoher Zuverlässigkeit.

Die Oszillatoren des Typs SiT2024/25 sind für Anwendungen im Motorraum wie etwa Motormanagement, Getriebesteuerung, aktive Fahrwerkkontrolle, elektronische Lenkung und andere elektronische Steuergeräte ausgelegt. Sie werden in SMD-Gehäusen des Typs SOT23-5 angeboten, um eine Sichtprüfung zu ermöglichen und für höchste Zuverlässigkeit der Lötverbindungen speziell bei sehr hohen Schock- und Vibrationsbelastungen zu sorgen.

Die mit industriestandardmäßigen QFN-Footprints von 2 x 1,6 mm² bis 7 x 5 mm² verfügbaren Oszillatoren des Typs SiT8924/25 eignen sich hingegen für Kameramodule und andere kompakte Systeme. Die Oszillatoren SiT2024/25 und SiT8924/25 befinden sich bereits in Produktion. Preisinformationen und eine PPAP-Dokumentation gemäß AIAG-Handbuch sind bei Endrich auf Anfrage erhältlich.