Digi-Key Electronics Linecard-Erweiterung mit Displays von 4D Systems

Digi-Key Electronics hat seine Linecard aiufgestockt, und zwar mit LCD-Modulen und Touchscreens der australischen Firma 4D Systems.

Die von 4D Systems entwickelten Displaymodule entsprechen dem aktuellen Stand der Technik in Bezug auf LCD- und OLED-Technologien. Des Weiteren stützen sich die Module auf applikationsspezifisch optimierte Grafikprozessoren, so dass die Module auch stand-alone betrieben werden können.

Passend zu jedem Display ist jeweils ein Starter-Kit verfügbar, zu dem auch immer eine Workshop4-IDE-Software als Applikationsunterstützung gehört.

Die bei Digi-Key Electronics erhältlichen 4D-Systems-Displays sind mit vielen Entwicklungs-Boards kompatibel - beispielsweise mit Beaglebone, Arduino, Raspberry Pi und anderen mehr.