Distrelec erweitert sein Programm Laser-Nivelliergeräte von Fluke

Kreuz-Linienlaser, ≤3 mm @ 9 m, rot, 60 m, FLUKE-180LR
Kreuz-Linienlaser, ≤3 mm @ 9 m, rot, 60 m, Fluke-180LR

Distrelec hat sein Portfolio um eine Reihe verschiedener Laser-Nivelliergeräte aus dem Hause Fluke erweitert. Alle Modelle verfügen über schnell stabilisierende, selbstnivellierende kardanische Aufhängungen und liefern dadurch schnell präzise Vermessungspunkte.

Zur Serie der Fluke-Laser-Nivelliergeräte gehören folgende Modelltypen: Das Dreipunkt-Laser-Nivelliergeräte Fluke-3PR (roter Laser) und Fluke-3PG (grüner Laser) ist selbstnivellierend und dient der schnellen Erzeugung von Vermessungspunkten für präzise Installationen und Montagen. Sie besitzen eine Genauigkeit von 6 mm bei 30 m Abstand und haben ein Stativgewinde für zuverlässige und einfache Messungen von Überhängen und Mittellinien. Der grüne Laser (Fluke-3PG) ist bis zu drei Mal heller und bietet eine verbesserte Sichtbarkeit bei Anwendungen in Außenbereichen sowie in großer Entfernung.

Die Kreuzlinien-Laser-Nivelliergeräte Fluke-180LR und Fluke-180LG sind ebenfalls selbstnivellierend und verfügen über ein Fadenkreuz zur schnellen Erzeugung von Vermessungspunkten. Die Genauigkeit beträgt nur 3 mm bei 10 m Entfernung.

Die Laserliniendetektoren Fluke-LDR und Fluke-LDG verbessern die Messungen bei schlechten Umgebungs-Lichtverhältnissen und verfügen über benutzerfreundliche visuelle und akustische Anzeigen. Der Detektor Fluke-LDR ist mit dem Modell Fluke-180LR kompatibel, der Detektor Fluke-LDG mit dem Fluke-180LG. Beide Detektoren werden mit Montagebügeln zur schnellen und stabilen Positionierung geliefert.

Die bei Distrelec erhältlichen, selbstnivellierenden Kreuzlinien-Laser-Nivelliergeräte und Laserliniendetektoren Fluke-180LR und Fluke-180LG eignen sich besonders für die Verwendung bei schlechten Umgebungs-Lichtverhältnissen.