Ryosan Europe Gütesiegel »Autorisierte Quelle« als Trumpfkarte

Viktor Yamane, Head of Branch Office Düsseldorf und Senior Manager Sales & Engineering
Viktor Yamane, Head of Branch Office Düsseldorf und Senior Manager Sales & Engineering bei Ryosan Europe

Auf die Plattform des FBDi Verbands setzt die europäische Niederlassung von Ryosan, einem Distributor mit japanischen Wurzeln. Das im Jahre 1953 gegründete Unternehmen hat sich auf den Vertrieb von Halbleitern, elektronischen Bauteilen und Elektronikausrüstung spezialisiert.

Von der Mitgliedschaft im FBDi-Verband verspricht sich Viktor Yamane, Head of Branch Office Düsseldorf und Senior Manager Sales & Engineering, den konstruktiven Informationsaustausch mit anderen Distributoren: »Speziell die Umweltthemen bedeuten eine große Herausforderung im Alltag eines Distributors. In Zeiten der verstärkten Marktüberwachung ist professionelle Unterstützung immer wichtiger. Wir  sehen die kollektive Verbandsarbeit als enormen Vorteil im Umgang mit EU-Regulierungen. Als weiteren Vorteil, der gut zu unserer Unternehmensphilosophie passt, sehen wir das Gütesiegel »Autorisierte Quelle«. So können unsere Kunden sichergehen, dass sie bei uns nur Premiumqualität erhalten.«

Weltweit existieren 50 Vertriebsbüros, vorrangig in Japan und Asien; seit 2012 gibt es eine Europa-Zentrale in Deutschland. Durch die Koordination von Elektroniksystemen strebt Ryosan danach, den Fortschritt von Mensch und Technik zu vereinen. Dabei sind drei Schlüsselfunktionen die treibenden Faktoren: Information bzw. Datenversorgung, Lösung bzw. Technologieangebot und Distribution bzw. Logistik. Durch die konstante Weiterentwicklung dieser Funktionen verfolgt Ryosan eine höhere Kundenzufriedenheit und Wertsteigerung.

Sicherheit für die Zusammenarbeit mit den Herstellern bringt die starke Finanzkraft des Unternehmens, zusätzlich zum breiten Netzwerk für den weltweiten Support und der Kundennähe.