IDT und Digi-Key starten gemeinsame Aktion Geräte mit drahtloser Energieversorgung entwerfen

Integrated Device Technology (IDT) und Digi-Key Electronics haben einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der innovative Lösungsansätze hinsichtlich der drahtlosen Energieübertragungs-Technologie von IDT sucht. Der Wettbewerb fordert Elektronikexperten auf, kreative Wege zu finden, wie man die mit den IDT-5W-Kits realisierbare, drahtlose Auflade-Funktion in neue Produkte integriert.

"Die Kits zur drahtlosen Energieübertragung von IDT vereinfachen die Integration von drahtlosen Ladefunktionen in ein bestehendes Design - in einem Maße, dass sogar Ingenieure ohne spezielle Kenntnisse einen funktionsfähigen Prototyp innerhalb von Stunden entwickeln können", sagte David Sandys, Direktor für technisches und strategisches Marketing bei Digi-Key.

Die schlüsselfertigen 5W-Kits zur drahtlosen Energieübertragung von IDT enthalten jeweils Referenzplatinen und umfassendes Design-Supportmaterial. Letzteres wiederum beinhaltet Lehrvideos, Bedienungsanleitungen, Justierleitfaden für die Fremdkörpererkennung (FOD), Layout-Leitfaden, Layout-Instanziierungsmodule, Schaltpläne, Stückliste (BOM), Gerberdateien und vieles mehr.

Der Wettbewerb wird von der Hardwareentwicklungs-Community, hackster.io, gehostet werden. Details zum Wettbewerb und zur Teilnahme finden sich unter www.hackster.io/IDTWirelessPower. Der Einsendeschluss für Designs ist der 31. Dezember und die Gewinner werden am 15. Februar 2016 bekannt gegeben.