Entwicklungs-Kit Für Robotik-Applikationen und 3D-Bedien-Interfaces geeignet

Hard- und Software-Lösung auf Basis des BeagleBoard-xM
Hard- und Software-Lösung auf Basis des BeagleBoard-xM

Der Distributor Arrow bringt für seine europäischen Kunden eine neue Hard- und Software-Lösung auf den Markt, die auf der offenen Entwicklungsplattform BeagleBoard-xM basiert. Herzstücke dieses Pakets sind unter anderem ein 1-GHz-ARM-Cortex-A8-Prozessor von Texas Instruments sowie das Echtzeit-Betriebssystem Windows Embedded Compact 7.

Die BeagleBundle-xM-Evaluierungsplattform von Arrow kombiniert die BeagleBoard-xM-Hardware wahlweise mit der Betriebssystemversion Windows 7 Embedded Compact oder mit Windows Embedded CE 6.0. Darüber hinaus enthält das Paket eine 1 Gbyte große microSD-Karte von SanDisk, ein HDMI-zu-DVI-I-Kabel und ein Wall-Adapter-Power-Modul von Emerson.

Das zentrale Hardwaremodul umfasst einen 1-GHz-DM3730-ARM-Cortex-A8-Prozessor sowie LPDDR-RAM mit 512 Mbyte Speichervolumen. Das Board kann via USB oder über die externe Stromversorgung mit Energie versorgt sowie an ein externes LCD angeschlossen werden. Des Weiteren bietet es zahlreiche Anbindungs-Schnittstellen, darunter 10/100 Ethernet, USB 2.0 HS OTG, I2C, I2S, SPI und RS 232. Zudem ermöglichen SD- und microSD-Schnittstellen die Nutzung von Speicherkarten. DVI-D-, S-Video- und Stereo-in/out-Funktionen sowie ein Kamera-Port vereinfachen zu guter letzt auch die Evaluierung von Multimedia-Designs.

Konzipiert für eine „out-of-box“-Evaluierung und –Entwicklung, verfügt die BeagleBoard-xM-Evaluierungslösung über ein binäres Image von Windows Embedded Compact 7 auf dem Board und eine Evaluierungsversion von Microsoft Platform Builder, die für 180 Tage verwendet werden kann. Neben zahlreichen neuen Funktionen sorgt Compact 7 für die nahtlose Anbindung an Systeme, PCs und Daten sowie für vereinfachtes Medien- und Geräte-Management und die Möglichkeit, intuitive Bedienschnittstellen zu erstellen.

Der Distributor kann zudem ein BSP mit vollständigem Source Code für Windows CE 6.0 oder Compact 7 und das Microsoft Platform Builder Toolkit bereitstellen; und zwar für jene Kunden, welche bereits mit der Entwicklung und Anpassung ihrer Betriebssystem-Images beginnen möchten. Die BeagleBoard-xM-Evaluierungslösung ist in der Region EMEA für 195 Euro erhältlich.