DIP International Expansion nach Frankreich und UK

DIP International Ltd unterzeichnete am 1.10.2013 eine Allianz mit Codico. Letztere übernimmt damit alle Kundenbeziehungen in Großbritannien und Frankreich, beschränkt sich dabei aber ausschließlich auf aktive Bauteile.

DIP wurde 1989 gegründet und agiert als Repräsentant von Herstellern, spezialisiert auf hoch integrierte Halbleiter mit Fokus auf Kommunikation, Digital-Audio-, Sicherheits- und Medizintechnik.

Codico wiederum agiert vom österreichischen Headquarter in Perchtoldsdorf im Süden Wiens als in Privatbesitz befindliches Unternehmen und zählt 17 Vertriebsbüros in Deutschland sowie je ein Office in Dänemark, Italien, Frankreich, UK und weitere acht Partnerunternehmen in Zentral- und Osteuropa zu seinem Team.