Stromversorgungen Erfüllen alle Anforderungen der ErP-Richtlinie

AC/DC Wandler der HS-Baureihe von Hahn
AC/DC Wandler der HS-Baureihe von Hahn

Ökodesign-Lösungen durch effiziente Schaltnetzteiltechnik bieten die neuen AC/DC-Wandler der HS-Baureihe von Hahn. Mit einer Leerlaufleistung unter 0,15 W und einem Wirkungsgrad größer 70 % erfüllen die Module alle Anforderungen der ErP-Richtlinie.

Dank des weiten Eingangsspannungsbereichs von 85 bis 265 V eignen sich die bei Schukat lieferbaren Wandler für Anwendungen zur Strom- und Spannungsversorgung. Die Ausgangsleistung der geregelten Schutzkleinspannung beträgt 3 W. Die Wandler sind gegen Kurzschluss und Überlast (auto recovery) geschützt und verfügen eingangsseitig über eine interne Schmelzsicherung.

Ihr zulässiger Betriebstemperaturbereich reicht von -20 bis +70 °C. Zudem entsprechen die Wandler der sicheren Trennung nach DIN EN 61558-2-16, DIN EN 60950 und DIN EN 60335. Ihre Isolationsspannung beträgt 4000 V. Alle verbauten Komponenten sind UL-gelistet.