RS Components Entwicklungs-Kit für Bewegungssteuerungen

Arduino-basiertes Sensitec-Kit
Arduino-basiertes Sensitec-Kit

RS Components (RS) hat ein neues Evaluierungs-Kit von Sensitec in sein Sortiment aufgenommen. Es hilft bei der Entwicklung von Linear- und Winkelmaß-basierten Bewegungs-Steuerungssystemen.

Das bei RS erhältliche IBK7000 Evaluierungskit baut auf Sensoren für die magnetoresistive (MR) Sensortechnologie von Sensitec auf. Anwender können durch das Kit Erfahrungen mit der Technologie sammeln. So  erfahren sie, wie sich unterschiedliche Faktoren auf die Auflösung auswirken.

Der Bausatz wurde als Erweiterungsplatine für ein Arduino-Mikrocontroller-System entwickelt und ermöglicht die softwaregestützte Anpassung der Verstärkung und des Interpolationsfaktors. Analoge und digitale Sensorsignale können vom Arduino Mikrocontroller empfangen und verarbeitet werden. Das Arduino Plug-in-Kit verwendet zwei Wheatstone-Bridges, die im Rahmen der Sensorik gegeneinander verschoben werden, um die Messung von Absolutwinkeln bis 360 ° sowie absoluter Länge zu ermöglichen.

Zu den wichtigsten Anwendungen gehören beispielsweise Automobilsensoren, die an verschiedenen Messstellen in modernen PKWs und Nutzfahrzeugen eingesetzt werden.  Auch bei Werkzeugmaschinen sorgen integrierte Sensorlösungen für mehr Zuverlässigkeit.