H&H Components Drehbare Automobil-Steckverbinder

Bei H&H Components ist eine neue Serie von FAKRA (Fachkreis Automobil) Automotive-Steckverbindern verfügbar
Bei H&H Components ist eine neue Serie von FAKRA (Fachkreis Automobil) Automotive-Steckverbindern verfügbar

Bei H&H Components aus Neuried bei München ist eine neue Serie von FAKRA-Automotive-Steckverbindern (Fachkreis Automobil) verfügbar: die Serie RF55 von Adam Tech.

Diese bei H&H Components lieferbaren Hochleistungs-HF-Verbinder entsprechen sowohl den FAKRA- als auch den USCAR-Standards. Ihr auf SMB (Server Message Block) basierendes Design ist in einer großen Auswahl an verschiedenen, die Identifizierung vereinfachenden, farbkodierten Plastikgehäusen erhältlich.

Die farbigen Steckerkragen sind jeweils mit einer Verpolungssicherung versehen, die eine stets korrekte Verbindung gewährleistet. Der Verbinder selbst lässt sich innerhalb des Gehäuses um vollständige 360° drehen.

Die FAKRA-Steckverbinder der RF55-Serie wurden entwickelt, um bei einer Frequenz bis 4 GHz zu arbeiten und dabei die Anforderungen des digitalen Satellitenradios (SDARS) in Bezug auf Betrieb und Umgebungseinflüssen zu erfüllen.

Der Hersteller Adam Tech hat erst vor kurzem bekannt gegeben, die ISO/TS16949-Zertifizierung für alle seiner Design-, Entwicklungs- und Fertigungsstandorte erhalten zu haben. ISO/TS16949 ist ein internationaler Standard für Zulieferer der Automobil-Industrie und definiert die Anforderungen an Qualitätsmanagement-Systeme.