SE Spezial-Electronic Distributionsvertrag mit Micro Crystal

(v.l.): Rolf Aschhoff, Vice President Marketing & Sales SE Spezial-Electronic, sowie Rüdiger Altschuh, Marketing Manager Europe und Andrea Feuerstein, Vice President Sales & Marketing Micro Crystal
(v.l.): Rolf Aschhoff, Vice President Marketing & Sales SE Spezial-Electronic, sowie Rüdiger Altschuh, Marketing Manager Europe und Andrea Feuerstein, Vice President Sales & Marketing Micro Crystal

Zur Abrundung seines umfangreichen Zeitgeber-Produktspektrums hat SE Spezial-Electronic kürzlich ein für Deutschland, Österreich und Osteuropa geltendes Distributionsabkommen mit der Schweizer Micro Crystal AG unterzeichnet.

»Durch die Zusammenarbeit mit Micro Crystal können wir unseren Kunden künftig nun auch im Bereich Echtzeituhren alles bieten, was heutige Entwickler glücklich macht: höchste Genauigkeit, Temperaturkompensation, extrem niedriger Stromverbrauch, Miniaturgehäuse, erweiterte Betriebstemperaturbereiche, Automotive-Qualifizierung gemäß AEC-Q200 – und das alles zu vergleichsweise günstigen Preisen«, freut sich Rolf Aschhoff, Vicepresident Marketing & Sales bei SE Spezial-Electronic.

Micro Crystal, das 1978 gegründete, zur Schweizer Swatch Group gehörende Unternehmen ist für die Entwicklung und Fertigung ultrakleiner Low-Power-SMD-Quarze und Oszillatoren bekannt. Neben diesen klassischen Distributionsprodukten übernimmt SE Spezial-Electronic auch den Vertrieb von Real-Time-Clock-Modulen mit integrierten Quarzen. So ist Micro Crystal beispielsweise der einzige Hersteller, der temperaturkompensierte RTC-Module für Automotive-Applikationen bis +125 °C anbietet. Das Unternehmen fertigt aber unter anderem auch die mit Abmessungen von lediglich 3,2 x 1,5 mm² kleinste Real Time Clock der Welt.