Vertriebspartnerschaft Digi-Key holt Electronic Assembly mit ins Boot

Stefan Eber freut sich über die neue Zusammenarbeit mit Digi-Keys Präsidenten Mark Larson.
Stefan Eber freut sich über die neue Zusammenarbeit mit Digi-Keys Präsidenten Mark Larson.

Electronic Assembly ist mit seinen Produkten im Programm von Digi-Key vertreten. Ein entsprechender Vertrag wurde kürzlich unterzeichnet.

Rund 300 Artikel, angefangen von Textdisplays mit SPI-Bus für eine Betriebsspannung von 3,3 V bis hin zu TFT-Grafikanzeigen mit "Intelligenz" und Touchpanel, sind nun mit dem bekannt guten und schnellen Service der beiden Partner Electronic Assembly und Digi-Key erhältlich.