Spannungswandler Betriebstemperaturbereich von -55 bis +225 °C

CHT-RIGEL vor, ein einstellbarer Spannungsregler
CHT-RIGEL vor, ein einstellbarer Spannungsregler

CHT-RIGEL, ein einstellbarer Spannungsregler von Cissoid, eignet sich für eingebettete Stromversorgungen in Anwendungen mit erhöhten Temperatur- oder Lebensdaueranforderungen.

CHT-RIGEL zeichnet sich durch einen weiten Eingangsspannungsbereich von 4,5 bis 30 V aus und liefert eine geregelte Ausgangsspannung mit einstellbaren Werten zwischen 1,8 und 28 V. Mit seinem Ausgangsstrom von 100 mA ist das Bauelement für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, in denen Analogschaltungen, kleine Mikrocontroller oder FPGAs eine stabile und exakte Versorgungsspannung erfordern.
Darüber hinaus bietet der Spannungsregler einen Chip Enable Eingang, welcher die Schaltung in einen Stand-by-Modus mit einem typischen Energiebedarf von wenigen µA versetzt. Das Bauteil befindet sich in einem kleinen TDFP-Keramikgehäuse mit einem Footprint von 5 mm x 5,5 mm und ist für einen Betriebstemperaturbereich von -55 °C bis +225 °C spezifiziert. Darüber hinaus ist der Wandler dank der Kombination aus thermischer Abschaltung und Strombegrenzung nahezu unzerstörbar.