Frequenzbestimmende Bauteile Betreut die Kunden in Dänemark, Schweden und Norwegen

Die WDI AG verstärkt ihr FAE-Team für frequenzbestimmende Bauelemente (FCP) in Skandinavien durch Herrn Svend Modtgard.

Svend Modtgard übernimmt zum 15.04.2013 den weiteren erfolgreichen Ausbau der Geschäfte in Skandinavien sowie die Betreuung der WDI-Kunden in Dänemark, Schweden und Norwegen. Er ist seit mehr als 25 Jahren in der Elektronikbranche tätig und verfügt über umfangreiche Markt- und Produktkenntnisse.

Mit nunmehr 25 Vertragslieferanten im Bereich frequenzbestimmender Bauelemente verfügt die WDI AG über ein in Europa einzigartiges Herstellerportfolio sowie ein weitreichendes Produkt-Know-how und fokussiert sich auf Anwendungen im Bereich der Luft- und Raumfahrt, Industrieelektronik, Medizinelektronik, Kommunikationstechnik sowie Automobilindustrie.