Sensoren für das Internet der Dinge Arrow Electronics erweitert Portfolio um Bosch-Sensoren

Kleiner Kasten, großer Sensor: Bosch Sensortec BME680
Kleiner Kasten, großer Sensor: Bosch Sensortec BME680

Intelligente Sensoren für intelligente Maschinen. Arrow Electronics hat eine globale Vereinbarung mit Bosch Sensortec für den Vertrieb von Bosch Sensortec-Produkten unterzeichnet. Damit wächst das IoT-Angebot von Arrow um einige spannende Produkte.

Arrow und Bosch Sensortec werden gemeinsam Inertial-, Umwelt- und intelligente Sensoren für Anwendungsbereiche wie tragbare Geräte, Smart Home, Gebäudeautomation, Industrie 4.0, Hausroboter, Spielzeuge, Augmented und Virtual Reality sowie Drohnen anbieten. Die Produkte kommen in Kombination mit unterstützender Software und Referenzdesigns. So trennt die Bosch-Software „Sensor Data Fusion“ die statische und dynamische Beschleunigung, kompensiert die 3D-Neigung, eliminiert magnetische Verzerrungen und erfasst die Ruheposition zwecks Sensorkalibrierung.

Expertise im Bereich Microelectromechanical Systems

Bosch ist ein Anbieter von Microelectromechanical-Systems-Sensoren (MEMS). Das Unternehmen hatte zunächst einen Fokus auf Automobilanwendungen, erweiterte sein Angebot dann auf Unterhaltungselektronik und bietet heute ein großes Portfolio an MEMS-Sensoren für das Internet der Dinge an. Seit 1995 hat Bosch mehr als acht Milliarden MEMS-Sensoren entwickelt und hergestellt, und hält mehr als 1000 Patente im Bereich dieser Technologie.

Breites IoT-Portfolio

Das IoT-Portfolio von Arrow umfasst Hardwarekomponenten, Entwicklungsplattformen und Softwaretools, die durch Services miteinander verknüpft sind. Die Things Evolved-Lösungen des Unternehmens sehen Hardware-Spezifizierung und IoT-Systemintegration ebenso vor wie die Implementierung einer Cloud-Datenplattform, Netzwerkwartung und das Lebenszyklus-Management von Geräten, die das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben.

Zusammenarbeit für bessere IoT-Lösungen

Ein aktuelles Beispiel für die Zusammenarbeit beider Unternehmen ist die Integration von Bosch MEMS-Sensoren auf dem kürzlich vorgestellten ARIS EDGE-Board von Arrow, einer Low Power- Wireless-Sensorknoten-Lösung, die auf der Hard- und Softwareplattform von Renesas Synergy basiert. Sie wurde entwickelt, um Proof-of-Concept und Time-to-Market deutlich zu verkürzen. Das ARIS EDGE Board verfügt über den integrierten Umweltsensor Bosch BME280, der Feuchtigkeits-, Druck- und Temperaturmessungen ermöglicht und den Bosch BNO055, der erste Sensor einer neuen Produktfamilie mit anwendungsspezifischen Sensor-Knoten (ASSN).