Vertriebsabkommen Acal BFi und CVI Laser Optics machen gemeinsame Sache

Acal BFi und CVI Laser Optics haben ein langfristiges Abkommen über der Vertrieb von optischen Komponenten geschlossen. Der Vertrag umfasst die Gebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) sowie BeNeLux, Frankreich und UK.

CVI Laser Optics ist ein weltweit führender Anbieter von Optiken, der sich auf Komponenten für Laser und Laser-basierte Systeme spezialisiert hat. Das Unternehmen fertigt an mehreren Standorten weltweit und unterhält ein Zentrallager in den Niederlanden.

Zusätzlich wird Acal BFi ein eigenes Lager mit den meistgefragten Komponenten aufbauen, um alle Kunden schnellstmöglich beliefern zu können. Acal BFi ist in allen Ländern mit jeweils einem starkes Optikvertriebsteam vertreten und kann auch kundenspezifische Anfragen betreuen.