Maxim Integrated A/D-Wandler mit 18 Bit Auflösung

Der nach dem Wägeverfahren (Successive Approximation Register, SAR) arbeitende A/D-Wandler MAX11156
Der nach dem Wägeverfahren (Successive Approximation Register, SAR) arbeitende A/D-Wandler MAX11156

Mouser Electronics führt den kleinsten und mit ±5 V wirklich bipolaren 18-Bit-Analog-Digital-Wandler von Maxim Integrated im Sortiment: den nach dem Wägeverfahren arbeitenden A/D-Wandler MAX11156.

Das Bauteil von Maxim wird über eine einzelne 5-Volt-Versorgung gespeist und verfügt über eine eigene Präzisionsreferenzquelle, mithilfe der Signale über einen 10-Vss-Eingangsbereich (±5 V) aufgelöst werden können. Durch die patentierte Ladungspumpenarchitektur können auch hochohmige Quellen direkt abgetastet werden. Der MAX11156 garantiert eine Auflösung von 18 Bit ohne fehlende Codes und kommuniziert über eine serielle und SPI-kompatible Schnittstelle mit 2,5-, 3-, 3,3- oder 5-V-Logikpegel.

Der Analog-Digital-Umsetzer ist ideal für den Einsatz in den Bereichen Datenerfassung, industrie- und verfahrenstechnische Prozesssteuerung, medizinische Mess- und Regeleinrichtungen sowie für automatisches Prüfgerät geeignet.