Kooperation mit Panasonic 8000 zusätzliche Produkte neu aufgenommen

V.l.n.r: Markus Aebersold – Elfa-Distrelec: Strategic Purchaser; Richard Dines – Panasonic: Distribution Sales Manager; Dimitrios Deligeorgis – Elfa-Distrelec: Head Strategic Purchasing; Ayumi Kubo – Panasonic: Inside Sales Coordinator; Bettina Widmer – Elfa-Distrelec: Channel Marketing Manager: Maximilian Jakob – Panasonic: Product Marketing & Engineering Manager; Ian Needham – Panasonic: Key Account Manager Distribution;
Marcel Schoeb – Elfa-Distrelec: European Category Manager Electromechanics
V.l.n.r: Markus Aebersold – Elfa-Distrelec: Strategic Purchaser; Richard Dines – Panasonic: Distribution Sales Manager; Dimitrios Deligeorgis – Elfa-Distrelec: Head Strategic Purchasing; Ayumi Kubo – Panasonic: Inside Sales Coordinator; Bettina Widmer – Elfa-Distrelec: Channel Marketing Manager: Maximilian Jakob – Panasonic: Product Marketing & Engineering Manager; Ian Needham – Panasonic: Key Account Manager Distribution; Marcel Schoeb – Elfa-Distrelec: European Category Manager Electromechanics

Distrelec hat eine europaweit wirksame Vertriebsvereinbarung mit der Panasonic Industrial Device Sales Europe GmbH geschlossen. Die Kunden des Elektronikdistributors können somit zusätzliche Panasonic-Produkte mit gewohnt kurzen Lieferzeiten beziehen.

Im Zuge der neuen Vertriebsvereinbarung wird Distrelec über 8.000 zusätzliche Produkte von Panasonic anbieten, darunter passive Komponenten, Relais, Batterien und Halbleiter. Die Kooperation ist ein weiterer Schritt beim Aufbau einer erfolgreichen Partnerschaft zwischen den Unternehmen: Erst im Februar diesen Jahres hatte Distrelec mit dem Geschäftsbereich Panasonic Electric Works Europe AG (PEW) einen europaweiten Franchisevertrag geschlossen.