Recruiting am Messestand Neues Karrierekonzept auf der PCIM 2017

Die PCIM will Arbeitgeber und potenzielle Arbeitnehmer zusammenbringen.
Die PCIM will Arbeitgeber und potenzielle Arbeitnehmer zusammenbringen.

Das »Next Career Level« soll Ausstellern eine direkte Präsentations- und Recruiting-Möglichkeit direkt am eigenen Messestand geben. Und Fachbesucher bekommen die Gelegenheit, sich gezielt über potenzielle Arbeitgeber zu informieren.

Das »Next-Career-Level«-Symbol an den Messeständen signalisiert, welche Aussteller ihre Messeteilnahme auch unter den Fokus »Karriere in der Leistungselektronik« stellen und mit einem Personalverantwortlichen vor Ort auf der PCIM vertreten sind.

Damit die potenziellen, zukünftigen Mitarbeiter auf die Aktion aufmerksam werden, sind alle teilnehmenden Aussteller auf dem Geländeplan und im Messebegleiter mit dem  Next-Career-Level-Symbol gekennzeichnet. Zusätzlich wird ab Januar unter www.pcim.de veröffentlicht, welche Firmen im Rahmen der Messe neue Fachkräfte suchen.

Daneben besteht für die Aussteller die Möglichkeit, ihre freien Stellen aus allen Bereichen der Leistungselektronik auf einem Job-Board auszuweisen. Diese Anzeigen sind auf dem Mesago-Stand in Halle 7 (Stand 525) für die Besucher einsehbar.

Auch der Students Day am dritten Messetag kann zur Akquise neuer Mitarbeiter dienen. Für die Unternehmen schafft er eine Plattform, sich vorzustellen.
Die PCIM Europe findet im kommenden Jahr vom 16. bis 18. Mai wie gewohnt in Nürnberg statt.