Intelligenz genügt nicht Mit Ausdauer dauerhaft zum Erfolg

Wer erfolgreich und gesund sein will, muss Geduld haben, Rückschläge einstecken können und vor allem ausdauernd sein. Das zeigen Studien, aber auch die Lebenswege vieler erfolgreicher Menschen. Verkaufs- und Persönlichkeitstrainer Marc M. Galal ist ebenfalls davon überzeugt.

Es mag der heutigen, schnelllebigen Zeit merkwürdig klingen, doch Geduld und Ausdauer entscheiden auch heute noch über Erfolg und Misserfolg.
Eine Studie dazu aus den 60er-Jahren wurde unter dem Namen »Marshmallow«-Experiment bekannt. Bei dieser Untersuchung saßen Kindergartenkinder alleine in einem Raum mit einem Marshmallow.

Die insgesamt 562 Kinder konnten den Marshmallow entweder sofort essen oder aber damit warten, bis der Versuchsleiter zurückkommt. Sollte der Marshmallow dann noch da sein, würden sie einen zweiten bekommen. Also: Entweder sofort eine kleine Belohnung oder später doppelt belohnt.

Einige der Kinder konnten der Versuchung nicht widerstehen, während andere standhaft blieben. Das Interessante dabei ist, wie sich die Mädchen und Jungen nach etwa 20 Jahren entwickelt hatten. Da wurde nämlich deutlich, dass die Probanden mit mehr Ausdauer und Selbstbeherrschung später im Durchschnitt bessere Schulnoten aufwiesen, häufiger einen Uni-Abschluss hatten, mehr Geld verdienten, seltener Drogen nahmen und schlanker waren. Zudem hatten sie stabilere Beziehungen und konnten besser mit Rückschlägen umgehen. Das alles bei gleicher Intelligenz.

Auch andere Untersuchungen zeigen, dass sich mit Geduld und Üben verschiedene Talente mehr als ausgleichen lassen. So zeigte sich bei einer Analyse von Ausnahmekarrieren, dass etwa 10.000 Praxisstunden zur Perfektion führen. Allein die Ausdauer bringt also den gewünschten Erfolg.

Mit Ausdauer ist alles möglich

»Wer sich immer nur zwischen Euphorie und Ernüchterung im Kreis dreht, wird niemals dauerhaft erfolgreich sein«, meint Erfolgstrainer Marc M. Galal. »Ich bin überzeugt davon, dass momentan 98 Prozent aller Menschen so leben – und sich dann wundern, dass andere in Sachen Erfolg an ihnen vorbeiziehen.«

In seinen Seminaren vermittelt er den Teilnehmern, wie sie nachhaltige Erfolge erzielen können. Denn er ist sich sicher: »Jeder hat die Möglichkeit, sein Verhalten und seine Einstellung zu ändern und erfolgreich zu werden.«

Die Erfolgsformel von Galal lautet:
»Euphorie – Ernüchterung + Ausdauer = Erfolg«.

»Jeder von uns erlebt Rückschläge. Dann heißt es aber unbedingt dranbleiben und an sich glauben«, erklärt der Persönlichkeitstrainer. »Was wäre uns an toller Musik entgangen, wenn Elvis Presley damals nach seinem ersten Auftritt auf seinen Manager gehört hätte, der ihm sagte, dass er es zu nichts bringen wird. Oder wie viele tolle Erfindungen wären verloren gegangen, wenn Thomas Edison sich von seinem Lehrer hätte demoralisieren lassen. Der meinte nämlich, dass Edison zu dumm sei, um irgendetwas zu lernen.«