Einstiegsgehälter von Absolventen Lohnt sich der Master?

Nützliche Gehaltsinfos für angehende Arbeitskräft liefert der Stepstone-Gehaltsreport.
Nützliche Gehaltsinfos für angehende Arbeitskräft liefert der Stepstone-Gehaltsreport.

Was verdienen Absolventen mit akademischem Abschluss? Reicht ein Bachelor-Abschluss oder ist ein Master-Abschluss sinnvoll? Und welche Studiengänge bieten die besten Chance auf ein hohes Gehalt? Hier die Ergebnisse des neuen Stepstone-Gehaltsreports für Absolventen….

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt von Absolventen mit akademischem Abschluss liegt in Deutschland momentan bei 43.500 Euro brutto. Damit verdienen Studierte im Schnitt 37 % mehr als Berufstätige ohne akademische Ausbildung.

»Die Zahl der Studenten und auch der bestandenen Prüfungen steigt in Deutschland zwar seit Jahren. Das führt aber nicht zu einem Überangebot an Absolventen. Im Gegenteil – die hohe Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften sorgt weiterhin für hohe Gehälter von Berufseinsteigern mit Hochschulabschluss«, meint Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer bei Stepstone.

Für viele stellt sich nach einem abgeschlossenen Bachelor-Studium die Frage, ob sie im Anschluss noch einen Master-Studiengang absolvieren sollen. Ein Kriterium ist beispielsweise, ob sich ein weiterer Abschluss überhaupt im Gehalt wiederspiegelt. Hier zeigt der aktuelle Stepstone-Gehaltsreport, dass ein Master-Abschluss ein Gehaltsplus von 9 % gegenüber einem Bachelor-Abschluss bringt.