E|DPC 2015 Vorläufiges Kongressprogramm online

Am 15. und 16. September 2015 findet die E|DPC in Nürnberg statt.

Am 15. und 16. September 2015 findet wieder die E|DPC – Electric Drives Production Conference and Exhibition statt. Nun ist das vorläufige Kongressprogramm online.

Die E|DPC in Nürnberg setzt sich aus einer Messe mit begleitender Konferenz zusammen. Die Veranstaltung fokussiert sich ausschließlich auf die Produktionstechniken, Komponenten und Materialien elektrischer Antriebe und andere Induktivitäten und deren Anwendungsfelder fokussiert. Die Ausstellung steht unter der Federführung der Mesago Messe Frankfurt GmbH, die Konferenz wird von der Freidrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem E|Drive Center (Bayerisches Technologiezentrum für elektrische Antriebstechnik) organisiert.In den letzten Jahren hat sich die Veranstaltung zu einer Plattform für den interdisziplinären Austausch für Forscher, Produktentwickler, Produktionsexperten sowie Anwender von elektrischer Antriebstechnik entwickelt.

Bilder: 13

E|DPC 2014

Impressionen von der Ausstellung und Konferenz E|DPC.

Am 15. und 16. Septemer 2015 findet die E|DPC wieder in der Halle 12 sowie im Convention Center der Nürnberg Messe statt. Nun ist das vorläufige Konferenzprogramm online.

In insgesamt acht Tracks und über 70 Fachbeiträgen können sich die Fachbesucher über die auf die Produktion elektrischer Antriebstechnik, die benötigten Materialien, Komponenten, Anlagen und Systeme informieren. Der Fokus der angehängten Konferenz Energy Transfer for Electric Vehicles (E|TEV) liegt auf der Technologie der kontaktlosen Energieübertragung in Kraftfahrzeuge. Bereits zum dritten Mal findet der vom VDMA organisierte Track E-MOTIVE statt.