Framos Gruppe Sebastien Dignard in den Vorstand berufen

Sebastien Dignard wurde in den Vorstand der Londoner Niederlassung  Framos Electronics Ltd. berufen.
Sebastien Dignard wurde in den Vorstand der Londoner Niederlassung Framos Electronics Ltd. berufen.

Der Bildverarbeitungsspezialist Framos beruft Sebastien Dignard in den Vorstand der Londoner Niederlassung Framos Electronics Ltd. Dignard wird die Framos Gruppe auch im Hinblick auf die bevorstehende Expansion nach Nordamerika unterstützen.

Sebastien Dignard kann auf mehr als 13 Jahre Erfahrung in der internationalen Geschäftsentwicklung zurückgreifen. Als neuer Vorstand der Niederlassung Framos Electronics Ltd. in London wird er die Framos Gruppe bei der Expansion nach Nordamerika beraten und auch das Senior management Team bei verschiedenen Themen unterstützten, z.B. in den Bereichen Netzwerkaufbau, strategische Geschäftsausrichtung und Produktstrategie. »Ich freue mich sehr nun ein Teil des Framos-Teams zu sein. Ich war immer sehr beeindruckt von der Energie der Gruppe, der Unternehmenskultur und dem Innovationsgeist«, so Dignard. »Es ist mir eine Ehre bei dieser Wachstumsphase in den internationalen Markt und speziell Nordamerika dabei zu sein.«

Mit der Gründung einer Niederlassung in Nordamerika möchte Framos seine Vertriebs- und Marketing-Präsenz von Russland und seinen Anrainerstaaten bis nach Alaska ausbauen. Geschäftsführer Dr. Andreas Franz zu den Expansionsplänen: »Nach der Expansion der Framos Gruppe nach Russland, mit der Gründung eines Büros in Moskau, werden wir nun unsere bewährte Geschäftsphilosophie nach Amerika ausweiten. Basierend auf unserer dauerhaften und durchgehend erfolgreichen Geschäftsbeziehung mit Sebastien während seiner Zeit bei Lumenera und Pleora, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit und sind sicher, dass es ein großer Erfolg für alle sein wird.«