Motoransteuerung Schritt- und Servomotoren einfach kombinieren

Die Produktfamilie »ACOPOSmicro« von B&R wurde um eine Variante für Servomotoren erweitert.

B&R erweitert seine Produktfamilie zum Ansteuern von Schrittmotoren »ACOPOSmicro« um eine Variante für Servomotoren. Die Antriebsarchitektur ermöglicht den Umstieg von einer Schrittmotor- auf eine Servo-Variante und umgekehrt.

Außerdem lassen sich beide Motorentypen in einer Applikation kombinieren. Je Ansteuerungsmodul können zwei Achsen mit einer Leistung von je 500 W realisiert werden; pro Achse ist eine Grundfläche von weniger als 50 cm² notwendig. Die neue Servomotor-Variante verfügt über eine Safe-Torque-Off-Funktion, Triggereingängen und über einen 24 VDC Ausgang, mit dem z.B. externe Bremsen angesteuert werden können.

Die Produktfamilie wird im Kleinleistungs-Bereich für nominelle Spannungen von 18 VDC bis 80 VDC eingesetzt. Aufgrund der verwendeten Halbleiter sind die Abwärmeverluste gering, eine Kühlung ist nicht erforderlich. Zusätzlich stehen Optionsbaugruppen für das Anpassen an kundenspezifische Anforderungen bereit.