System 800xA Neue Version 5.1 verfügbar

Das IndustriallT Extended Automation System 800xA von ABB.

ABB bringt die Version V5.1 des »Systems 800xA« auf den Markt. Verbessert wurden u.a. die Alarm-Management-Funktionen; neu ist auch ein Task-Analyse-Tool.

In der aktuellen Version setzt ABB auf eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und weniger Hardware. Erweitert wurde das »System 800xA« u.a. um Alarm-Management Funktione, die eine bessere Implementierung von Strategien gewährleistet. Alarm-Shelving- und Alarm-Analyse-Funktionen geben Bedienern einen besseren Überblick über Alarmmeldungen und somit den Zustand der Anlage.

Mit dem Task-Analyse-Werkzeug testet der Anwender eine Applikation vor dem Download in den Controller. So sieht er, wie etwaige Änderungen an der aktuellen Aufgabe ausgeführt werden. Anhand eines Differenz-Reports können Änderungen in der Steuerungslogik nachvollzogen werden.

ABB hat auch das Leistungsverhalten des »Systems 800xA« verbessert: Die Taktfrequenz des neuen Controllers »PM891« der »AC 800 M«-Familie liegt mit 450 MHz dreimal höher als beim Vorgänger. Auch der Speicher ist um den Faktor 4 größer. Durch den Einsatz moderner Virtualisierungtechniken reduziert sich die Anzahl der benötigten PCs um 75 Prozent.

Als Kommunikationsschnittstellen können Profinet-, DeviceNet- und WirelessHART-Geräte integriert werden. Ebenfalls unterstützt wird EDDL.