Murrelektronik Lösungen auf dem Weg zu Industrie 4.0

Murrelektronik ist auch in diesem Jahr bei der SPS IPC Drives in Nürnberg vertreten.
Murrelektronik ist auch in diesem Jahr bei der SPS IPC Drives in Nürnberg vertreten.

Murrelektronik präsentiert vom 28. bis zum 30. November in Halle 9 (Stand 325) neue Produkte und innovative Lösungen. Schwerpunktthemen sind u.a. Safety, IO-Link, Netzwerktechnologie.

Murrelektronik stellt in Nürnberg eine zukunftsorientierte Lösung für die Netzwerktechnologie vor: den Managed Switch. Er sorgt für eine schnelle Datenkommunikation und für eine perfekte Vernetzung. Er bietet umfangreiche Diagnose-Funktionen und trägt zur schnellen Fehlerbehebung bei. Teure Stillstandzeiten werden markant reduziert. Switch-Varianten für Profinet-Applikationen steigern die Anlagenverfügbarkeit durch eine Automatische ProfiNet-Topologie-Erkennung zusätzlich.

Bei der SPS IPC Drives präsentiert das Unternehmen ferner einen passiven IO-Link-Sicherheitshub, mit dem Ausgänge bis zu Performance Level d abgeschalten werden können.

Eine spannende Innovation ist auch der neue IO-Link-Koppler, der Energie und bidirektionale Kommunikation kontaktlos überträgt. So kann an Stellen, an denen sonst sehr häufig gesteckt werden müssten oder an denen Bewegung stattfindet, eine verschleißfreie Übertragung gewährleistet werden.