Mess- und Regeltechnik Konzentration in England

Das englische Mess- und Regeltechnik-Unternehmen Spectris übernimmt den englischen Sensor-Hersteller Omega. Nach Aussage von John O'Higgins, Chief Executive von Spectris, wird Omega dabei seine Geschäftstätigkeit weiterführen.

Das Unternehmen Omega Engineering besteht seit 1962, es hat sich seitdem zu einem Marktführer in der industriellen Sensor-Technik entwickelt und bietet derzeit mehr als 100.000 Produkte für die Messung von Temperatur, Druck, Durchfluss, Füllstand, mechanischer Spannung, Feuchte, pH-Wert, Leitfähigkeit und darüber hinaus Produktlinien für Datenerfassung und elektrische Beheizung sowie nach Vorgaben des Kunden entwickelte Geräte und Systeme.

Das im Egham, Grafschaft Surrey, ansässige Unternehmen Spectris entwickelt und vermarktet messtechnische Geräte für die vier Anwendungsfelder Materialprüfung, Messen und Testen, Anlageninstrumentierung sowie Mess- und Regeltechnik. Spectris beschäftigt derzeit 6.400 Mitarbeiter und ist in mehr als 30 Ländern mit Niederlassungen vertreten.