VIA Kompaktes Gateway-System für IoT

Das Gateway-System Artigo A630 misst 154.4 x 27 x 106.7 mm².
Das Gateway-System Artigo A630 misst 154.4 x 27 x 106.7 mm².

Das lüfterlose Gateway-System Artigo A630 von VIA ist mit einer Höhe von 27 mm kompakt und kann für zahlreiche M2M- und IoT-Anwendungen in Unternehmen eingesetzt werden.

Das VIA-System Artigo A630 bietet ein verfügt über einen VIA-Cortex-A9-Dual-Core-SoC mit 1,0 GHz, verschiedene Schnittstellen für Netzwerke sowie eine umfassende Kombination von E/A-Modulen. Es ergänzt damit VIAs Angebot an IoT-Gateway-Geräten für Unternehmen zur Verbindung und Steuerung vernetzter HMI- und Automatisierungsanwendungen.

Technische Details

Das Artigo A630 wird durch ein VIA-ARM-Cortex-A9-Dual-Core-SoC mit 1,0 GHz angetrieben und besitzt eine 2D/3D-Grafik- und Video-Engine. Diese unterstützt Open-GL-ES-2.0-Hardwarebeschleunigung und ist mit einem integrierten Micro-SD-Karten-Slot, einem 4-GB-eMMC-Flash-Speicher und 1-GB-DDR3-SDRAM ausgestattet.

Das System misst 154.4 x 27 x 106.7 mm² (L x H x B) und bietet eine zahlreiche E/A- und Display-Erweiterungsoptionen, die unter anderem einen HDMI-Port, einen RS-232/485-COM-Port, einen DIO-Port mit 8-Bit-GPIO-Unterstützung, zwei USB-2.0-Ports, einen Micro-USB-2.0-Port, einen 10/100-Mbit/s-Ethernet-Port und einen MiniPCIe-Slot umfassen. Ebenfalls verfügbar sind optionale Wi-Fi- und 3G-Funkmodule, die über integrierte USB-Stiftleisten oder den miniPCIe-Steckplatz unterstützt werden können.

Das Artigo A630 verfügt über einen optimierten Linux-BSP (Kernel 3.4.5), der alle wesentlichen standardmäßigen Hardwarefunktionen unterstützt, um die Entwicklung, Bereitstellung und einfache Verwaltung des Systems zu beschleunigen. Darüber hinaus ist ein umfassender Satz von Software-Individualisierungs-Services zur Beschleunigung der Marktreife und Minimierung der Entwicklungskosten verfügbar.

Zusätzliche Informationen über das Gateway-System finden Sie hier.