Differenzdruck-Sensoren Hohe Genauigkeit auch unter 10 Pascal

Der Messbereich der Differenzdruck-Sensoren »SDP600« und »SDP610« von Sensirion reicht von - 500 Pa bis + 500 Pa (+/- 5 mbar). Ausgegeben wird das Signal über eine I²C-Schnittstelle.

Die Baureihe hat eine hohe Wiederholgenauigkeit auch bei Druckdifferenzen unter 10 Pa. Neben dem dynamischen Messbereich zeichnen sich die Sensoren durch eine hohe Langzeitstabilität aus.

Erhältlich sind die vollständig kalibrierten und temperaturkompensierten Sensoren in zwei Versionen: Der SDP600 lässt sich mit O-Ringen abgedichtet direkt auf ein Manifold schrauben; der SDP610 ist auf Schlauchverbindungen zugeschnitten.