CiA-Vollversammlung: CiA-Vorstand wieder gewählt

Auf der CiA-Vollversammlung in Nürnberg wurden die drei Vorstände Arnulf Lockmann, Heinz-Juergen Oertel und Holger Zeltwanger wieder gewählt. Sie führen den eingetragenen Verein CiA seit 2005.

Auf der Vollversammlung bestimmten die die CiA-Mitglieder (CAN in Automation) neben den Vorständen Lockmann (Janz), Oertel (Port) und Zeltwanger auch die Delegierten für das technische Komitee und das Business-Komitee: esd, Janz, Port, Schneider, Vector und Wachendorf.

Weltweit hat die internationale Anwender- und Herstellervereinigung für das genormte serielle Bussystem CAN über 500 Mitgliedsfirmen. Diese sprachen sich für eine Verbesserung der standardisierten Beschreibung von CANopen-Geräten aus und erhoffen sich davon eine einfachere Auswahl von Produkten. Laut Zeltwanger könnte das zu einer Datenbank führen, in der die Systementwickler nach speziellen Gerätefunktionen einschließlich Leistungsdaten suchen können.