Drehgeber von Turck Berührungslos in Edelstahl

Den berührungslosen Drehgeber »QR24« bietet Turck nun in einer Edelstahl-Variante an.
Den berührungslosen Drehgeber »QR24« bietet Turck nun in einer Edelstahl-Variante an.

Den berührungslosen Drehgeber »QR24« bietet Turck nun in einer Edelstahl-Variante an. Die induktive Drehgeberreihe trägt in der neuen Ausführung die Bezeichnung »EQR24« und eignet sich für die Lebensmittelindustrie.

Das V4A-Edelstahlgehäuse (1.4404) und die aktive Fläche aus PA12-GF30-Kunststoff sorgen dafür, dass der »QR24« von Turck aggressiven Chemikalien sowie hohen Drücken im Reinigungsprozess widersteht. Neben einer Ausführung mit inkrementellem Ausgang ist auch eine Variante mit SSI-Schnittstelle verfügbar.

Wie auch die »QR24«-Modelle sind in der Edelstahl-Ausführung Sensor und Positionsgeber komplett vergossen und als zwei unabhängige, absolut dichte Einheiten konstruiert. Der Edelstahl-Drehgeber erfüllt die Schutzart IP69K und kann mit Hilfe von Adapterringen auf allen gängigen Wellen-Durchmessern bis 20 mm montiert werden. Da das massive Edelstahlgehäuse aus dem vollen Block gefräst wird, lassen sich Kleinstmengen erst ab einer gewissen Mindeststückzahl realisieren.