Automatica 2012 Armin Wittmann übernimmt Projektleitung

Für die »Automatica« vom 22. bis 25. Mai 2012 wird Armin Wittman als Projektleiter verantwortlich sein.
Für die »Automatica« vom 22. bis 25. Mai 2012 wird Armin Wittman als Projektleiter verantwortlich sein.

Die Messe »Automatica« der Messe München findet im Jahr 2012 unter neuer Leitung statt: Armin Wittmann führt seit Juli dieses Jahres das Projektteam. Er übernimmt die Aufgabe von Anja Schneider.

Armin Wittmann ist seit über 15 Jahren für die »inhorgenta« verantwortlich, einer Messe für Schmuck, Uhren, Design, Edelsteine und Technik. Unterstützt wird er von den »Automatica«-Projektreferentinnen Erika Angerer sowie Nora Hansen, die ebenfalls neu im Team ist. Anja Schneider, die seit 2004 die Projektleitung für die »Automatica« innehatte, verabschiedet sich in den Mutterschutz.

Für die »Automatica« vom 22. bis 25. Mai 2012 wird bereits Armin Wittman verantwortlich sein: »Die Fachmesse wird gegenüber der Vorveranstaltung in jeder Beziehung zulegen. Das zeichnet sich deutlich an den Vorbuchungen ab. Unter anderem sind bereits rund zehn Prozent mehr Fläche gebucht als im vergleichbaren Zeitraum vor der letzten Automatica. Ich bin optimistisch, dass die Veranstaltung 2012 fünf Hallen – also eine mehr als 2010 – füllen wird.«