Automotive Consulting Wind River und Roland Berger kooperieren

Um Kunden aus dem Automobilbereich umfassendes Beratungsdienstleistungen anbieten zu können, haben Wind River und Roland Berger eine Zusammenarbeit vereinbart. Wind River bringt das Know-how zu Embedded Software mit, Roland Berger ist weltweit in der Unternehmensberatung tätig.

Beratungskunden sollen von Wind River und Roland Berger Informationen zur strategischen Ausrichtung ihrer Software-Aktivitäten erhalten. Dabei stellt Wind River Software-Management-Fähigkeiten, Architektur- und Engineering-Support von der Strategieerkundungs- bis zu Proof-of-Concept- und Produktionsphasen bereit. Roland Berger will gründliche Marktkenntnisse liefern, darunter Trend- und Geschäftsanalysen, die Strategiewerte und zu erwartende Vorteile ermitteln, und hilft bei der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle.

“Mit zunehmend komplexeren Software-Systemen und dem damit verbundenen sprunghaften Anstieg der Safety- und Security-Anforderungen, steht die Automobilbranche vor zahlreichen neuen Herausforderungen. Die Branche befindet sich in einer Übergangsphase, in der die Rolle der Software noch mehr an Bedeutung gewonnen hat,” sagt Marques McCammon, General Manager of Connected Vehicle Solutions bei Wind River. “Zusammen mit Roland Berger bieten wir Automobilunternehmen eine Möglichkeit, die erforderlichen Schritte zu unternehmen, um ihr Geschäft für künftiges Wachstum zu rüsten.“