Verkaufszahlen VW setzt sich an die Spitze

Der Passat GTE als Limousine.
Mit Hilfe von Passat & Co. ist VW zum größten Autohersteller geworden.

Im ersten Halbjahr 2015 hat Volkswagen Toyota als größten Autohersteller der Welt abgelöst. Trotz eines Rückgangs der Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr gelang VW der Sprung an die Spitze.

5,04 Millionen Fahrzeuge konnte VW mit seinen zwölf Marken bis Ende Juni in diesem Jahr verkaufen. Das bedeutete zwar einen Rückgang um 0,5 Prozent, reichte aber trotzdem um Toyota mit 5,022 Millionen Autos zu überholen. Denn bei den Japanern waren die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr sogar um 1,5 Prozent zurückgegangen. Nummer drei im weltweiten Ranking ist General Motors mit einem Absatz von 4,8 Millionen Fahrzeugen.