Forschung und Entwicklung Toyota baut neues F&E-Zentrum in China

Toyota verstärkt seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in China. Die FAW Toyota Research & Development Co. Ltd (FTRD) hat in Tianjin den Grundstein für ein neues Betriebsgelände gelegt.

Das Unternehmen wird rund 154 Millionen Euro in den neuen Standort investieren. Darüber hinaus sollen 300 neue Mitarbeiter eingestellt werden.
Die FTRD stellt für Toyotaeine wichtige Basis für die zukünftige Geschäftsentwicklung in China da: " Unser Ziel ist es, noch bessere Fahrzeuge für die chinesischen Kunden zu entwickeln, die den speziellen Anforderungen des Marktes gerecht werden", betonte Hiroji Onishi, Senior Managing Officer bei TMC.

Der Umzug an den neuen 110.000 m2 großen Standort ist für 2015 geplant. Im Forschungs- und Entwicklungszentrum werden Gebäude für die Design-Abteilung, Labors und weitere Einrichtungen gebaut.