Daimler investiert in AutoGravity Smartphone-App für die Autofinanzierung

In vier Schritten zur Autofinanzierung.
In vier Schritten zur Autofinanzierung.

Mit der Vergleichs-App AutoGravity finden Kunden in vier einfachen Schritten das perfekte Finanzierungsangebot für ihr Wunsch-Fahrzeug. Auch Daimler Financial Services investiert in das Finanz-Startup.

Mit digitalen Finaz- und Mobiltätsdienstleistungen setzt Daimler Financial Services seinen Wachstumskurs fort. Mit dem Finanz-Startup AutoGravity startet Daimler Financial Services in den USA jetzt den nationalen Roll-out in 46 US-Bundesstaaten. AutoGravity wurde Ende 2015 in Irvine, Kalifornien, gegründeten. Es handelt sich dabei um eine kundenfokussierte Vergleichs-App für Autokauf und -finanzierung. Die App ermittelt innerhalb weniger Minuten bis zu vier auf den Kunden zugeschnittene, verbindliche Angebote. Sie funktioniert markenübergreifend und ermöglicht es, anderen Banken und Automobilherstellern Fahrzeugfinanzierung und -leasing per Smartphone anzubieten.

Bereits 2016 pilotierte AutoGravity mit Mercedes-Benz Financial Services USA seine digitale Finanzierungs-Plattform im US-Bundesstaat Kalifornien. Zwischenzeitlich wurden weitere Anbieter in die Plattform integriert.

»Kunden können in Echtzeit die beste Finanzierung für ihr Fahrzeug ermitteln. Die Vergleichs-App ist die digitale Schnittstelle zwischen Kunde, Händler und diversen Finanzdienstleistern«, erläutert Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender Daimler Financial Services.

Per Smartphone kann der Kunde Fahrzeuge verschiedener Hersteller auswählen und sich danach für eine von vier verbindlichen Finanzierungsangeboten entscheiden. AutoGravity ist in den USA erhältlich als App für iOS, Android und Web. Die App wurde bereits über 150.000 Mal installiert. In den USA arbeitet die Finanz-App bereits mit verschiedenen Banken, Herstellern und Händlern zusammen. Es wird darüber hinaus geprüft, AutoGravity auch in anderen Märkten international anzubieten.