Datenkompetenz als Schlüssel zum Erfolg Partnerschaften für die Anforderungen der Datenflut

Um bei strategischen Fragestellungen hinsichtlich der Fortbewegung der Zukunft gerüstet zu sein, ist Delphi drei umfangreiche Partnerschaften eingegangen. Der Fokus bei der Partnerauswahl ist klar erkennbar: Daten, Daten und Daten.

Bei allen Diskussionen rund um das Automobil der Zukunft ist eine Entwicklung unübersehbar:

Der Erfolg wird in der schnellen Erfassung, Weiterleitung und Bearbeitung von einer Vielzahl an Informationen und Daten liegen.

Um den Anforderungen gerecht zu werden, hat Delphi drei Partnerschaften mit unterschiedlichen Unternehmen geschlossen, deren Tätigkeitsschwerpunkte in der Bearbeitung von Daten liegen.

Rosenberger

Die Vereinbarung der Zusammenarbeit bezieht sich vorrangig auf die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung. Mögliche Ziele sind allgemeine Standards für Ethernet-Architekturen und Fortschritte hin zum fahrerlosen Fahren.

Valens

Die Kooperation wird die Konnektivität, aktive Sicherheit und Fahrzeugautomatisierung  beeinflussen. Funktionen rund um Infotainment und autonomes Fahren erfordern beispielsweise auch ein Umdenken in der Verkabelung.

Otonomo

Über einen entsprechenden Marktplatz werden als Ziel der Vereinbarung  für vernetzte Automobile sämtlicher OEMs zusätzliche Services angeboten. Im Kern handelt es sich hierbei um die Aggregierung, Anonymisierung und Organisation der fahrzeugspezifischen Daten, um beispielsweise einen Reparaturservice auf Basis der aktuellen Bedingungen zu kontaktieren. Der Datentransfer erfolgt sicher und nahtlos.