Bordnetz Leoni beliefert Volvo Cars

Leoni fertigt für Volvo Cars Kabelsätze für Unterboden, Tunnel, Türen, Dach und Stoßfänger.
Leoni fertigt für Volvo Cars Kabelsätze für Unterboden, Tunnel, Türen, Dach und Stoßfänger.

Leoni wird im Rahmen eines ersten Auftrags Kabelsätze für zukünftige Fahrzeugmodelle von Volvo Cars liefern.

»Wir freuen uns, dass die Volvo Car Corporation auf unsere weltweite Präsenz und hohe Service-Qualität vertraut«, so Dr. Frank Hiller, Mitglied des Vorstands von Leoni. Der Erstauftrag umfasst die Herstellung von Kabelsätzen beispielsweise für Unterboden, Tunnel, Türen, Dach und Stoßfänger.

Mit Volvo Cars als neuem Abnehmer erweitert das Nürnberger Unternehmen seine Kundenbasis. Im Jahr 2014 hatte Leoni bereits Geely, das chinesische Mutterunternehmen von Volvo Cars, als Neukunden gewonnen.

Zum Thema

Leoni: Intelligentes Ladekabel für Elektro- und Hybrid- Fahrzeuge
Personalie: Leoni ernennt Dieter Bellé zum Vorstandsvorsitzenden
Leoni: Erster Kabelsatzauftrag von Hyundai
Grundstück für die »Fabrik der Zukunft« gekauft: Leoni plant modernstes Kabelwerk Europas
Hochschule Landshut: Neuer Masterstudiengang Bordnetzentwicklung
Bordnetzproduktion: Leoni nimmt fünftes Werk in China in Betrieb
Leoni: Bordnetz-Segment trübt Prognosen für 2015 und 2016
Grundlagen zur Einführung eines Mehrspannungs-Bordnetzes: Freie Bahn für 48 Volt