PCIM 2014 Leistungselektronik für Automotive - wertvoll wie nie

Vom 20. bis 22. Mai 2014 öffnete die PCIM ihre Pforten. Schwerpunktthema war u.a. Automotive.
Vom 20. bis 22. Mai 2014 öffnete die PCIM ihre Pforten. Schwerpunktthema war u.a. Automotive.

Vom 20. bis 22. Mai 2014 drehte sich auf dem Messezentrum 1 wieder alles um die Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik und das Energie-Management. Als Applikationsbereich spielte Automotive eine wichtige Rolle.

Das Produktspektrum der Hersteller war vielfältig und reichte von Leistungshalbleitern und -modulen, über Motorumrichter und Digitalregler bis hin zu Stromsensoren und neuen Kühlungskonzepten. 

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der PCIM Europe 2014 Konferenz wurden der Best Paper Award und drei Young Engineer Awards verliehen, u.a. für Gang Yang von Valeo, dessen Arbeit "High Efficiency Parallel-parallel Interleaved LLC Resonant Converter for HV/LV Conversion in Electric/Hybrid Vehicles" die Fachjury überzeugte.

Die nächste PCIM Europe findet vom 19. bis 21. Mai 2015 auf dem Gelände der Messe Nürnberg statt.

Bilder: 8

PCIM 2014

Leistungselektronik im Fahrzeug